▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Künstliche Intelligenz - 2009

Deutsches Nationalkomitee RoboCup

RoboCup Logo

Arbeitskreis RoboCup in der GI


Mitglied im Fachausschuss 1.4/4.3 Robotersysteme der Gesellschaft für Informatik (GI)

DIESE SEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT. BITTE BESUCHEN SIE UNS AUF www.robocup.de


Sprecher

German Open:
Ansgar Bredenfeld, Fraunhofer AIS, Sankt Augustin. Email:
RoboCupJunior:
Martin Bader, Email:
Sony Liga:
Hans-Dieter Burkhard, Humboldt-Universität zu Berlin. Email:
Middlesize Liga:
Gerhard Kraetzschmar, Universität Ulm. Email:
Simulationsliga:
Martin Riedmiller, Universität Osnabrück. Email:
Smallsize Liga:
Raul Rojas, Freie Universität Berlin. Email:
RoboCup 2006:
Ubbo Visser, Universität Bremen. Email:

Aktuell

RoboCup 2006 Logo


Inhalt


Allgemeine Zielsetzung

Roboter-Fußball ist eine Herausforderung für die Robotik und die Künstliche Intelligenz gleichermaßen. Es ist ein Testfeld für den Stand von Technik und Wissenschaft: Wer auf diesem Feld erfolgreich ist, wird auch zahlreiche andere Aufgaben meistern können.

Die internationalen Wettbewerbe des RoboCup dienen dem Vergleich und dem Austausch kreativer Ideen. Sie werden organisiert durch die RoboCup Federation und unterstützt durch Nationale Komitees.

Gleichzeitig bietet die Idee des Roboter-Fußballs gute Ansatzpunkte für die universitäre Ausbildung, insbesondere für studentische Praktika.


Informationen zum RoboCup

Die wichtigsten Informationen zum RoboCup (Allgemeines, aktuelle und frühere Veranstaltungen, Regeln der einzelnen Ligen, Software, Publikationen und Kontaktadressen) finden sich auf den Webseiten der RoboCup Federation.

Einige Bilder der 3D-Visualisierungsgruppe und ein MPEG-Movie vermitteln einen optischen Eindruck von der Simulationsliga. Die offizielle Visualisierung ist allerdings noch zweidimensional.


Treffen des AK RoboCup

Der AK RoboCup trifft sich in unregelmäßen Abständen zu Koordinationszwecken.


Mailing-Listen

Offizielle RoboCup-Liste

Listenadresse:
Anmelden:
Email an , die im Text die Zeile subscribe RoboCup enthält
Abmelden:
Email an , die im Text die Zeile unsubscribe RoboCup enthält

RoboCup Simulator Mailing List

Listenadresse:
Anmelden:
Email mit Subject subscribe an schicken.
Abmelden:
Email mit Subject unsubscribe an schicken.
Hilfe:
Email mit Subject help an schicken

Deutsche Mailing-Liste

Listenadresse:
Anmelden:
Email an , die im Text die Zeile subscribe ak-robocup enthält.
Abmelden:
Email an , die im Text die Zeile unsubscribe ak-robocup enthält.

Die genannten Listen sind unmoderiert: An die jeweilige Listenadresse geschickte mails werden unmittelbar verteilt. Informationen über weiter,e spezialisierte Listen finden sich auf der Seite der RoboCup Federation imim Community-Bereich.


Gruppen in Deutschland

  • DFKI Saarbrücken: Projekt VITRA - Natürlichsprachliche Beschreibungen von RoboCup-Szenen
  • Fraunhofer Institut für Autonome Intelligente Systeme, Sankt Augustin: Team Behavior Engineering (Ansgar Bredenfeld, Thomas Christaller, et al.)
  • Freie Universität Berlin, Institut für Informatik: FU-Fighters (Raúl Rojas, Bernhard Frötschl, Lars Knipping, et al.)
  • Humboldt-Universität zu Berlin: AT Humboldt / Aibo Team Humboldt (Hans-Dieter Burkhard, Jan Hoffmann, Ralf Berger et al.)
  • Humboldt-Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin, Technische Universität Darmstadt, Universität Bremen, Universität Dortmund: German Team
  • Hochschule Anhalt (FH), Standort Köthen, Fachbereiche Elektrotechnik und Informatik: RFC Köthen Small Size Team (Wolfgang Günther)
  • International University Bremen (IUB), Robotics, IUB Rescue Robots (Andreas Birk)
  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Informatik: Mainz Rolling Brains (Thomas Uthmann, Frank Schulz, et al.)
  • Medizinische Universität Lübeck, Institut für Neuro- und Bioinformatik: Lucky Lübeck (Daniel Polani)
  • Technische Universität Darmstadt, Institut für Informatik: Darmstadt Dribbling Dackels , Darmstadt Dribblers (Oskar von Stryk)
  • TU München, Lehrstuhl Informatik IX "Bildverstehen und Wissensbasierte Systeme" (Prof. Bernd Radig): Agilo RoboCuppers (Michael Klupsch, Christoph Zierl, Thorsten Bandlow, Maximilian Lückenhaus et al.)
  • TU München: TUM (Peter Dikant und Gerhard Weiss)
  • Universität Bremen, Technologie-Zentrum Informatik: Virtual-Werder (Dr. Ubbo Visser, Christian Drücker, Sebastian Hübner, Hans-Georg Weland)
  • Universität Tübingen: T-Team (Andreas Zell, Michael Plagge, et al)
  • Universität Ulm, Abteilung Neuroinformatik: The Ulm Sparrows (Gerhard Kraetzschmar, Stefan Enderle, Stefan Sablatnoeg, Guenther Palm, et al.)
  • Universität Bielefeld: 3D Visualisierung (Bernhard Jung)
  • Universität Bremen, Technologie-Zentrum Informatik: Rescue Robotics (Prof. Dr. Frank Kirchner, Dirk Spenneberg, Markus Eich, Udo Frese)
  • Universität Dortmund, Lehrstuhl 8 Künstliche Intelligenz
  • Universität Freiburg: CS Freiburg (Bernhard Nebel et al.)
  • Universität Freiburg: NimbRo - Lernende Humanoide Roboter (Sven Behnke, Jürgen Müller, Maren Bennewitz)
  • Universität Koblenz: Arbeitsgruppe KI, RoboLog Koblenz (Oliver Obst, Frieder Stolzenburg)
  • Universität Rostock: CoolRunning (Frank Golatowski, Hagen Burchardt, Steffen Prüter, Frank Sill, et al. )
  • Universität Stuttgart, IPVS, Abteilung Bildverstehen: CoPS

Wer hier mit einem Verweis erscheinen möchte, kann sich jederzeit per Email an wenden. Bitte geben Sie in der Email an, wie Ihr Eintrag lauten soll (Institution/Teamname und URL).


Andere nationale RoboCup-Komitees


Zukünftige Veranstaltungen


Bisherige Veranstaltungen

Die meisten Log-Files der Simulationsliga sind von der Soccerserver-Site aus erreichbar.